Privatordination

Privatordination

In meiner Privatordination nehmen wir uns die Zeit, die wir für Ihre Behandlung brauchen.

Kinderorthopädie

Kinderorthopädie

Als Vater von zwei Kleinkindern und einem Baby ist mir die Kinderorthopädie ein Herzensanliegen.

Wundmanagement

Wundmanagement

Frau DGKS Claudia Dürr freut sich darauf, Ihre Lebensqualität erheblich steigern zu können.

Stosswellentherapie

Stosswellentherapie

WANN IST EINE STOSSWELLENTHERAPIE SINNVOLL?

Wenn herkömmliche Therapien wie Schmerzmittel, Spritzen oder physikalische Maßnahmen keinen Nutzen bringen, so ist die Therapie mit der Stosswelle an Stelle einer Operation unbedingt zu empfehlen. Die Behandlung hat keine Nebenwirkungen oder Risiken betreffend den Krankheitsverlauf. Daher ist ein Therapieversuch fast immer sinnvoll.

WIE WIRKT DIE STOSSWELLE?

Bei chronischer Überlastung entzünden sich Sehnenansätze und verändern in Folge ihre Struktur. Dabei treten die Kalkeinlagerungen auf, die man dann typischerweise auch im Röntgen sieht.
Über die Stosswelle kann der Arzt starke mechanische Impulse an den Punkt der Entzündung bringen, die den chronischen Entzündungsherd zunächst aktivieren. Dadurch kommt es zu einer verstärkten Antwort des Immunsystems die zu einer Ausheilung führt. Die Kalkdepots, sofern vorhanden, werden dann vom Körper selbst resorbiert.

WIE GESTALTET SICH DIE THERAPIE?

Zunächst erfolgt eine eingehende Untersuchung und Durchsicht aller Röntgenbefunde im Rahmen der Erstordination um die Diagnose zu sichern und den Entzündungsherd genau zu lokalisieren. Wenn die Stelle gefunden ist, wird ein Kontaktgel auf die Haut gebracht und danach der Applikator aufgesetzt. Frequenz und Intensität sind je nach Erkrankung unterschiedlich zu wählen. Die Stösse selbst werden durch Druckluft erzeugt und verursachen ein knatterndes Geräusch. Der Schmerzpunkt wird sehr genau wahrgenommen, manche Patienten empfinden das als unangenehm. Die Behandlung selbst dauert etwa 3 Minuten.
In aller Regel sind 3 Behandlungen ausreichend, bei verzögerter Heilung sind weitere Sitzungen problemlos möglich.

WOFÜR EIGNET SICH DIE STOSSWELLE BESONDERS?
  • Fersensporn (Fasciitis plantaris)
  • Kalkschulter (Tendinitis calcarea)
  • Tennisellbogen – Golferellbogen (Epicondylitis humeroradialis)
  • Schmerzen der Achillessehne (Achillodynie)
  • Entzündung der Kniescheibenspitze (Patellaspitzensyndrom)
  • Schmerzen der Hüfte (Trochanter Schmerzsyndrom)

Ordination für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

Kontakt
Tel.: 02173 21266
ordination@domayer.com
Adresse
Gerichtswiese 74
A 7122 Gols
Ordinationszeiten
Montag
15:00 – 20:00
Donnerstag
15:00 – 20:00
Wir bitten um Voranmeldung
unter der Telefonnummer
02173 21266